Kinesio-Taping

Grundausbildung

Grundausbildung

Daniel Bandosz ist als Dipl. Sportwissenschaftler in unseren Unternehmen tätig und vermittelt in dieser Tagesschulung die Grundlagen des kinesiologischen Tapings.

Taping wird heutzutage nicht nur im Leistungssport angewandt, sondern ergänzt mehr und mehr die Behandlungen aus den Heilmittelbereichen Logopädie, Ergo- sowie Physiotherapie. Aufgrund des steigenden Wachstums der Anwendungsgebiete, wollen wir interessierten Teilnehmern unser Wissen und Können zum Thema Kinesiologie näher bringen.

Inhalte

Neben den theoretischen Inhalten zur Geschichte und den unterschiedlichen Wirkungsweisen des Tapings, werden vor allem die Anlagetechniken und damit verbundenen Funktionen vermittelt und angewandt. Betrachtet werden dabei die einzelnen Körperpartien, an denen die Tapes angelegt werden können. Entscheidend für eine hohe Wirksamkeit sind vor allem die Position und richtige Technik zur Anlage des Tapes.

Wichtig ist uns vor allem die Praxis. Die Teilnehmer sollen nicht nur erlernen, wie man ein Tape korrekt setzt, sondern sie sollen auch spüren, wie es sich auf dem eigenen Körper anfühlt und wie sich die Muskelfunktion positiv verändert.

Preise

8 Unterrichtseinheiten
Sämtliches Tape – Material für den Lehrgangstag sowie ein Skript zur Veranschaulichung ist für jeden Teilnehmer inklusive.

118,- €
98,-€ für Schüler, Auszubildende und Studenten